Bilderrahmen

Unsere Rahmen sind von sehr hoher Qualität.  Alle Bilderrahmen haben Ösen zum Aufhängen sowohl an der kurzen als auch an der langen Seite und werden mit einem hochwertigen Acrylglas geliefert. Wir bieten drei klassische Modelle in Holz und drei Modelle in Aluminium / Metall an. Holzrahmen sind in Schwarz, Weiß und unbehandelter Eiche erhältlich. Unsere Aluminium-Metallrahmen werden in Mattschwarz, Silber und Gold angeboten.  Jeder Rahmen ist in fünf verschiedenen Größen von 21 x 30 bis 70 x 100 erhältlich. Alle Rahmengrößen entsprechen den verfügbaren Größen unserer Poster.  Mischen Sie gerne verschiedene Farben und Größen, um eine mehr dynamische Bilderwand zu schaffen!

Bilderrahmen für Poster – Stilvolle Rahmen bei Dear Sam

Kaufen Sie Bilderrahmen von höchster Qualität bei Dear Sam

Alle Rahmen von Dear Sam haben eine sehr hohe Qualität. Alle Bilderrahmen werden mit einem hochwertigen Acrylglas geliefert. Wir bieten Holzrahmen und Metallrahmen in verschiedenen Farben und Ausführungen an. Unsere Holzrahmen haben ein seidenmattes Finish und sind in Weiß, Schwarz und massiver unbehandelter Eiche erhältlich. Wir bieten auch Metallrahmen in mattem Schwarz, Silber und Gold. Die Goldrahmen haben ein luxuriöses glänzendes Finish. Die Metallrahmen bestehen aus Aluminium und haben eine sehr stabile Konstruktion.
Das Acrylglas in unseren Rahmen ist mit Plastikfolie auf Vorder- und Rückseite geschützt. Das ergibt einen guten Schutz beim Transport und bei der Handhabung. Das Acrylglas verleiht unseren Bilderrahmen auch ein geringeres Gewicht, was das Aufhängen erleichtert. Jeder Rahmen ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich. Wir bieten stilvolle Rahmen in den Größen A4 (21x29,7 cm), 30x40 cm, 40x50 cm, 50x50 cm, 50x70 cm und 70x100 cm. Kombinieren Sie unsere Drucke mit Fotorahmen unterschiedlicher Größe, um eine dynamischere Bilderwand zu erhalten. Das Komponieren einer Bildercollage ist eine persönliche Möglichkeit, Ihrem Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Ihrer Küche ein einzigartiges und individuelles Aussehen zu verleihen. Hier haben wir viele schöne Inspirationen und Tipps gesammelt, wie Sie Ihre perfekte Bilderwand kreieren können.

Tipps, wie Sie Ihr Poster mit einem Rahmen besser hervorheben

Ein schöner Rahmen macht die Hälfte des Bildes aus und hebt Ihr Poster hervor. Überlegen Sie, welchen Stil Sie auf Ihrer Bilderwand vermitteln möchten, und wählen Sie dann die entsprechenden Bilderrahmen aus. Dabei ist es gut, über die Farben und Formen nachzudenken, die in dem betreffenden Raum verfügbar sind. Ein guter Tipp ist, sich Gedanken über das große Ganze zu machen. Wenn Sie beispielsweise eine Wand haben, an der Sie mehrere Poster platzieren möchten, stellen Sie sicher, dass sowohl Poster als auch Bilderrahmen miteinander sowie mit anderen Einrichtungsdetails im Raum harmonieren. Die Farbe der Wand hat ebenso einen Einfluss. Weiße Bilderrahmen an einer dunklen Wand fallen auf und nehmen mehr „Platz“ ein als schwarze Rahmen. An einer hellen Wand gilt genau das Gegenteil. Normalerweise ist es am einfachsten, Harmonie zu erreichen, wenn Sie Bilderrahmen in derselben Farbe auswählen. Wenn Sie eine klassische Bilderwand wünschen, empfehlen wir die Verwendung schwarzer Rahmen, vorzugsweise in verschiedenen Größen. Dies vermittelt einen klaren und stilvollen Eindruck. Möchten Sie, dass sich Ihre Poster besser in die Wand einfügen und die Bilderwand einen weicheren Eindruck vermittelt, sind weiße Rahmen oder Bilderrahmen aus Eichenholz vorzuziehen.

Tipps, wie Sie eine schöne Bilderwand kreieren

Um die perfekte Bilderwand zu erstellen, müssen Sie zunächst entscheiden, aus wie vielen Postern und Bilderrahmen die Wand bestehen soll. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, zunächst den Bereich an der Wand zu messen, auf dem Sie Ihre Bilder und Poster anbringen möchten. Wenn Sie beispielsweise Bilder hinter einem Sofa aufhängen möchten, messen Sie die Breite des Sofas und auch wie hoch über dem Sofa Sie die Bilder platzieren möchten. Wenn Sie die Breite und Höhe gemessen haben, legen Sie zunächst die Bilderrahmen innerhalb Ihrer Messungen auf den Boden. Kombinieren Sie nun die Rahmen und Motive so, wie Sie es schön finden. Ein Tipp ist, verschiedene Rahmengrößen zu nutzen. Ein weiterer Tipp ist, sich von anderen Dekorateuren beim Erstellen ihrer Bilderwände inspirieren zu lassen. Hier finden Sie zahlreiche Beispiele für wunderbar komponierte Bilderwände. Wenn Sie sich eine schöne Kombination von Bildern zurechtgelegt haben, machen Sie ein Foto mit Ihrem Handy. Mit dem Foto als Vorlage können Sie dann ganz einfach alle Bilder und Poster entsprechend der Komposition einrichten, die Sie auf dem Boden erstellt haben. Zu zweit geht das Ganze leichter von der Hand. Einer von Ihnen kann dabei ein Stück von der Wand entfernt stehen und das Bild an eine Stelle auf der zukünftigen Bilderwand halten. So ist leicht zu erkennen, ob derjenige, der die Bilder an der Wand befestigt, auch die richtige Stelle gefunden hat.

Tipps, wie Sie geeignete Rahmen für Ihre Poster finden

Es kann schwierig sein, selbst zu erkennen, welche Postermotive und Rahmen zusammenpassen. Im Allgemeinen sind schwarze Rahmen eine sichere Karte. Mit einem schwarzen Rahmen erhalten die meisten Motive ein klassisches Aussehen. Ein weiterer Tipp ist, zu prüfen, welche Farben im jeweiligen Poster vorkommen, und dann einen Rahmen zu verwenden, der mit den Farben des Motivs harmoniert. Ein Beispiel sind Naturmotive mit Erdtönen, die oft gut zu einem Eichenrahmen passen. Der erdige Ton der Eiche interagiert gut mit Beigetönen, die häufig in Naturmotiven zu finden sind, beispielsweise in Baumstämmen. Wenn Sie ein Poster mit einem moderneren Stil ausgewählt haben, z.B. modebezogene Fotokunst, kann ein Rahmen in Silber ein elegantes und modernes Gefühl vermitteln. Wenn Sie einem Poster einen luxuriöseren Eindruck verleihen möchten, wird ein Rahmen in Gold empfohlen. Poster mit abstrakter Kunst machen sich am besten mit Bilderrahmen in Weiß oder Schwarz. Gleiches gilt, wenn Sie Poster in kräftigen oder funkelnden Farben kombinieren möchten. In diesen Fällen ist sind daher Rahmen in Weiß oder Schwarz am besten. Die Rahmen bieten dann eine neutrale Unterstützung für das lebendigere Aussehen, das die Motive vermitteln.